Deutscher

BundeswehrVerband

      Landesverband Ost

      Kameradschaft Ehemalige/Reservisten/Hinterbliebene Strausberg

Startseite.Vorstandsarbeit.Veranstaltungen.Informationen.Wir für Sie.Bibliothek.Links.Rechtliches.Intern.

Veranstaltungen - Kooperationsveranstaltung - ABC-Abwehr Bw

Kooperationsveranstaltungen



Einladung
zur Kooperationsveranstaltung
der
Gesellschaft für Sicherheitspolitik e. V.   
Sektion Strausberg
und des
Deutschen BundeswehrVerbandes e. V.
Kameradschaft Ehemalige/Reservisten/Hinterbliebene Strausberg

Sicherheitspolitische Vortragsveranstaltung zum Thema:
„Der Auftrag, die Gliederung und die Mittel, sowie die Einsatzprinzipien der ABC-Abwehrkräfte der Bundeswehr.“
      am 15. September 2021 um 17:30 Uhr  
in der Barnim-Kaserne der Bundeswehr, Gebäude 46,
   Umgehungsstraße 1, 15344 Strausberg.

  Die Zufahrt zur Barnim-Kaserne erfolgt für PKW-Anreisende über die Kaserneneinfahrt Umgehungsstraße 1.
  Für Fußgänger erfolgt der Zugang über die Fußgängerbrücke am S-Bahnhof Strausberg-Vorstadt.
  Zum Ausklang an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit am Grill und bei einem Getränk in zwangloser Atmosphäre weitere Gespräche zu führen.   
  
Anmerkung: Bei unseren Veranstaltungen bitten wir die vom Brandenburger   Landtag festgelegten aktuellen Corona-Regeln einzuhalten.

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis zum 03. September 2021, unter Angabe von:
          Anrede,  Name,  Vorname,  Wohnanschrift,  an:

  O a. D.       Krieger Wolfgang,      E-Mail:  krieger-wolfgang@t-online.de
                                               Tel.-Nr.:  03341-421848

  OTL a. D.    Blechschmidt Reiner   E-Mail: reiner.blechschmidt@ewetel.net
                                               Tel.-Nr.:  03341-216146
Strausberg
Deutscher
BundeswehrVerband e. V.
Nachbetrachtung:
Oberstleutnant Prause, Leiter des Aufbaustabes ABC-Abwehr-Regiment 1 der Bundeswehr, hat in seinem Vortrag einen umfassenden Einblick in die Aufgaben, die Struktur und die Einsatzgrundsätze der ABC-Abwehr-Kräfte der Bundeswehr gegeben. Ebenso wurden die Phasen des Aufbaues des Regimentes in Strausberg bis zum Jahre 2032 dargelegt. Von Interesse waren auch die Ausführungen über die Tätigkeit der ABC-Abwehrkräfte der Bundeswehr im Zusammenhang mit dem Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan mit einer Vielzahl von Desinfektionsmaßnahmen zur Verhinderung des Einschleppens von bakteriellen Gefahren während des Rücktransportes von Ausrüstung und Gerät der Bundeswehr in die Bundesrepublik Deutschland.
Der Einladung der Organisatoren der Veranstaltung, der Kameradschaft ERH Strausberg des DBwV und der Sektion Strausberg der GSP, war die Kameradschaft Strausberg des Reservistenverbandes der Bundeswehr gefolgt, für die der Vortrag Anregungen zum Reservistendienst bot.
Während eines kleinen Picknicks nach der Veranstaltung wurde die Möglichkeit des Informationsaustausches zwischen den Teilnehmern ausgibig genutzt.