Deutscher

BundeswehrVerband

      Landesverband Ost

      Kameradschaft Ehemalige/Reservisten/Hinterbliebene Strausberg

Startseite.Vorstandsarbeit.Veranstaltungen.Informationen.Wir für Sie.Bibliothek.Links.Rechtliches.Intern.
Wir gratulieren
Herrn Hauptmann a. D. Dieter Plotzke zu 60 Jahre Mitgliedschaft im DBwV
Am 01. Januar 2020 überreichte der Vorsitzende der Kameradschaft ERH Strausberg dem Jubilar die durch den Bundesvorsitzenden Oberstleutnant André Wüstner gezeichnete Treueurkunde und die Treuenadel für 60 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen BundeswehrVerband (DBwV).
Wer, wenn nicht der DBwV setzt sich für die Angehörigen der Bundeswehr ein, dachte vor 60 Jahren Stabsunteroffizier Plotzke. Er trat dem Verband bei, obwohl zu dieser Zeit viele der älteren Vorgesetzten und Ausbilder die Gründung des DBwV 1956 kritisch im Sinne gewerkschaftlicher Arbeit ansahen.
Kamerad Plotzke trat am 01.06.1958 der Bundeswehr bei und diente unter anderem im schweren Pionierbataillon 719 in Köln-Longerich. In der Schwimmbrückenkompanie in Emmerich erlernte er die Montage von Straßen- und Eisenbahngerät (SE-Gerät). Später als Feldwebel, beaufsichtigte er den Einsatz der 20 m langen und durch 2 Außenbordmotoren angetriebenen Schwimmbrückensegmente (Bild oben rechts), welche später durch Hohlplattenbrückengerät ersetzt wurden.
Kamerad Plotzke wurde 1985 in Ehren im Dienstgrad Hauptmann in den Ruhestand versetzt.
Wir danken Kameraden Plotzke für sein unermüdliches Interesse am Geschick  der Verbands- und Kameradschaftsarbeit.
Informationen

Informationen - Gratulation