Deutscher

BundeswehrVerband

      Landesverband Ost

      Kameradschaft Ehemalige/Reservisten/Hinterbliebene Strausberg

Startseite.Vorstandsarbeit.Veranstaltungen.Informationen.Wir für Sie.Bibliothek.Links.Rechtliches.Intern.
Kameradschaft
- im Grundbetrieb entstanden,
- im Einsatz und in der Mission bewährt,
- nach Dienstende und im Ruhestand erhaltenswert.

Der Deutsche BundeswehrVerband (DBwV) mit seinen flächendeckenden Kameradschaften steht für die Interessenwahrung aller Soldaten der Bundeswehr ein. Er spricht an, was für Politiker oft unbequem und nicht opportun ist und schlägt dem Parlament Lösungen vor.

Wir, die Mitglieder der Kameradschaft ERH Strausberg haben eine nicht unmaßgebliche Stimme, auf Erfahrungen des Lebens basierend, in der Landesregion Ost.

Wir, die Ehemaligen, die Reservisten und Hinterbliebenen unterstützen die Umsetzung der Beschlüsse der 20. Hauptversammlung des DBwV.

Wir
- sind solidarisch miteinander verbunden;
- sind an eine kontinuierliche Zusammenarbeit und dem Erfahrungsaus-        tausch mit den „Kameradschaften“ der Dienststellen am Standort inte-                 ressiert;
- engagieren uns in der Kommunalpolitik;
- geben unseren Mitgliedern die Möglichkeit,  monatlich an anspruchs-        vollen Veranstaltungen in Kooperation mit der Gesellschaft für                          Sicherheitspolitik e.V. Sektion Strausberg und Königs Wusterhausen,       teilzunehmen;
- sprechen unsere jüngeren Mitglieder an, sich dem Zeitgeist entspre-        chend, mit neuen Ideen in die Vorstandsarbeit einzubringen.

Ihr
könnt überparteilich und fundiert an der Gestaltung der Verbandsarbeit mitwirken.

Ich
bitte um Eure Meinung – bitte seid aktiv und schreibt mir (hormatshome@web.de).

Horst Matschey
Oberstleutnant d. R. und Vorsitzender

Bibliothek - Statement

Statement
des Vorsitzenden der Kameradschaft
Bibliothek