Deutscher

BundeswehrVerband

      Landesverband Ost

      Kameradschaft Ehemalige/Reservisten/Hinterbliebene Strausberg

Startseite.Vorstandsarbeit.Veranstaltungen.Informationen.Wir für Sie.Bibliothek.Links.Rechtliches.Intern.
Aus der Vorstandssitzung vom 4. März  2021
1. Der Vorstand hat mit Befriedigung die Annahme seiner 12 Anträge an die 21. Hauptversammlung auf der Standortversammlung der Standortkameradchaft Strausberg und ihre Weiterleitung im Antragsverfahren an die Landesversammlung Ost zur Kenntnis genommen. Der Vorsitzende der Kameradschaft, Obertleutnant a. D. Horst Matschey, dankte den Vorstandsmitgliedern für ihre Teilnahme an der Standortversammlung.

2. Der Vorsitzende der Kameradschaft, Oberstleutnant a. D. Horst Matschey, informierte über die rechtzeitige Meldung des Delegierten und Ersatzdelegierten zur Landesversammlung Ost an den Landesvorstand. Damit ist eine wichtige Voraussetzung für die Teilnahme der Kameradschaft an der Antragsversammlung des Landesvebandes Ost erfüllt worden.

3. Der Vorstand beriet über die Veranstaltungen zur Kameradschaftspflege, wie Vorstadt-Dialog und die Kooperationsveranstaltungen mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) unter den Bedingungen der Corona-Krise und stellte die erheblichen Schwierigkeiten bei der Planung der Veranstaltungsräume und der Zusammenarbeit mit den Referenten fest. Für die Zeit bis April 2021 bleiben die Veranstaltungn ausgesetzt.

4. Der Vorstand hat seine erste Videosprechstunde am 03. März 2021 positiv bewertet und hofft auf weitere Inanspruchnahme durch die Kameradschaftmitglieder.

5. Die nächste Vorstandssitzung findet am Donnerstag, dem 8. April 2021, um 14.00 Uhr als Videokonferenz statt.
 
Vorstandsarbeit

Vorstandsarbeit - Vorstandssitzung

Wegen regierungsamtlicher Anordnung wurde die Vorstandssitzung als Videokonferenz durchgeführt.